12.12.2017 / Allgemein / /

Riehener CVP will mit 20 etablierten Persönlichkeiten den Mittelstand stärken

Die CVP tritt mit einer starken 20er Liste zu den Riehener Einwohnerratswahlen an und setzt im Wahlkampf genau schon wie in der vergangenen Legislatur auf die Stärkung des Mittelstandes. Der Slogan lautet denn auch "Mittelstand stärken - CVP wählen!"

CVP-Vorstandsmitglied Patrick Stirnimann ist hoch erfreut: „Die CVP Riehen/Bettingen tritt mit einer starken Liste 7 an, um den Mittelstand nachhaltig zu stärken.“ Die CVP konnte viele im Dorf bekannte Persönlichkeiten für ihre Liste gewinnen und ist zuversichtlich bei den Einwohnerratswahlen am 4. Feburar 2018 zuzulegen. Die Bisherigen, darunter Einwohnerratspräsident und Grossrat Dr. Christian Griss-Elber (Leiter Sekundarschule), Parteipräsidentin Priska Keller (Erwachsenenbildnerin) und  Patrick Huber (Geschäftsführer, Dozent), treten erneut an. Ebenfalls für die CVP zur Wahl stellen sich Bankkaufmann Daniel Lorenz (VRD-Vorstand, Präsident Handball Riehen), Dan Shambicco (Vorstand Gedenkstätte, Buchautor), Simon Bochsler (Leitstellendisponent), Daniel Albietz (Advokat mit eigener Kanzlei, Vizepräsident Gemeinderat), Rita Bildl (Pharma-Assistentin), Véronique Bittner-Priez (Delegierte für interkantonale Angelegenheiten), Jürg Diezig (Stiftungsrat Spitex Basel) Thea Genz-Stüssi (Assistentin Medizintechnik), Vera Griss (Ärztin, J&S-Leiterin), Christian Heptig (Kaufmann, Schulrat), René Hug (Lehrer, Spenglermeister), Marlies Jenni-Egger (Teamleiterin Thermomix), Tobias Kohler (Pfadi Riehen, TV St. Josef), Thomas Kurisinkal (ehem. Pfarreirat St. Franziskus), Bettina Sabisch (Geschäftsführerin Medizintechnik), Patrick Stirnimann (Vorstand CVP-Riehen, Schulrat) und Ruedi Wenger (Carrossier, Vorstand ACS).

CVP_Wahlflyer_druck

Kontakt